Home | deutsch | Legals | Sitemap | Intranet | KIT
Dr. Jens Fahrenberg
Head of Innovation Department
Dr. Jens Fahrenberg

Tel.: +49 721 608-25580

Fax: +43 721 608-24814

jens fahrenbergHug0∂kit edu

VHelfenbein
Office Innovation Department
Veronika Helfenbein

Tel.: +49 721 608-25581

Fax: +49 721 608-24814

veronika helfenbein@kit edu

Client-Newsletter Innovation
Technologiemagazin R2B
Web view

Download PDF

Archives

KIT Innovation Department

Innovation is the economically successful implementation of KIT knowledge in novelties in economy and society. This may be achieved by either direct transfer of new findings, innovative ideas and know-how or joint projects with industry, in the course of which specific products, technologies or processes are developed. In addition various persons contribute to innovation in many ways, as qualified KIT graduates at their future employers or as founders of own enterprises.

The bases of all innovations are the scientific institutes and the thematically oriented and interdisciplinary KIT research structures. Information, consulting, and assistance in exploitation as well as establishing of contacts to scientific facilities of KIT or other central service departments are some of the tasks of the Innovation Department.

The Innovation Department is the service partner for the commercialization of KIT research results. At the interface of science, industry, and capital, the focus is placed on linking complementary potentials by conveying expert knowledge, establishing contacts, and generating transfer and innovation projects.

Innovation Management staff members give advice to science and industry and support the innovation process from protecting the rights to cooperation and license contracts to the foundation of the spin-off. The Innovation Department represents the strategic KIT innovation pillar within KIT and to the outside, supports trusting relationships to industry and investors, and enhances the innovation culture at KIT.

Die KIT-Gründerschmiede

Die KIT-Gründerschmiede bietet Studierenden und KIT-Beschäftigten die Möglichkeit, sich gezielt mit den Themen Gründen und Unternehmertum auseinanderzusetzen. Auf Basis der schon in den vergangenen Jahren aufgebauten Aktivitäten werden in der KIT-Gründerschmiede in unterschiedlichen Bereichen der Gründerförderung neue Maßnahmen aufgebaut und angeboten. Dazu zählen etwa neue Lehr- und Weiterbildungsformate, ein verbessertes Beratungsangebot und eine KIT-eigene Finanzierungsplattform für junge Gründungsprojekte. Durch Unterstützungsangebote werden Junggründer auf eine Karriere als Unternehmer vorbereitet. Gefördert werden sowohl Start-ups aus dem Kreis der Studierenden als auch Hightech-Gründungen aus dem wissenschaftlichen Bereich. Weiterlesen

Wissenschaft aus erster Hand: KIT-Business-Club

Gute Zusammenarbeit basiert auf gegenseitigem Vertrauen und dem Wissen, dass man den richtigen Partner ausgewählt hat. Die Mitarbeiter des KIT-Business-Clubs kennen ihre Mitgliedsunternehmen, analysieren mit ihnen gemeinsame Arbeits- und Interessensgebiete und finden für jedes Anliegen die richtigen Ansprechpartner am KIT. Auf unseren Technologie- und Netzwerkveranstaltungen treffen Sie ausgewählte Top-Wissenschaftler des KIT und können in entspannter Atmosphäre über die neuesten Entwicklungen diskutieren. Weitere Informationen

 

 

Die Innovations-Highlights des Jahres: NEULAND

Starten Sie mit uns eine Reise durch die Welt der Innovationen am KIT. NEULAND präsentiert die aussichtsreichsten neuen Technologien, spannende Innovationsprojekte und Produkte, die den Weg an den Wirtschaftsmarkt geschafft haben. Weiterlesen

 

 

 

 

Technische Lösungen finden: RESEARCH TO BUSINESS

R2B Newsletter Unsere forschungsbasierten Technologien, Produkte und Verfahren bieten innovative Lösungen für Großindustrie und KMU aller Branchen. Nutzen Sie unsere marktnahen, wirtschaftlich interessanten Technologien an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft! Weiterlesen

 

 


News

News_KVF_2014
KIT Venture Fest Die KIT-Gründerszene trifft sich am 1. Juli 2014 ab 10:00 Uhr. Link_more
Gewinner 2013
KIT-Innovationswettbewerb 2014

Die glücklichen Gewinner stehen fest. Zur Liste der Gewinner

 

Buchveröffentlichung: "Geistiges Eigentum erfolgreich verwerten"

Geistiges Eigentum erfolgreich verwertenStellvertretend für die Dienstleistungseinheit Innovationsmanagement geben Jens Fahrenberg und Ludwig Witter einen Einblick in modernes IP-orientiertes Innovationsmanagment (IP = Intellectual Property, Geistiges Eigentum) am Beispiel des KIT. Im Buch werden die Grundlagen sowie aktuelle Entwicklungen im IP-Management behandelt. Die Autoren geben einen Überblick über die Verwertung von geistigem Eigentum und Technologietransfer am KIT.

Das Buch "Geistiges Eigentum erfolgreich verwerten - Technologietranfer und Innovation aus der Wissenschaft" ist erhältlich beim Verlag LOG_X.