Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT
Anke Schmitz
Leitung Technologie-
marketing
+49 721 608-22172
anke schmitzGjz8∂kit edu
Karola Janz
Redaktion RESEARCH TO BUSINESS, Innovations-
wettbewerb
+49 721 608-22497
karola janzYon0∂kit edu
KIT Simone Schappert
Kommunikation
der KIT-Gründer-
schmiede
+49 721 608-22612
simone schappertWot0∂kit edu
Kontakt

E-Mail: innovationWys4∂kit edu

Tel.: +49 721 608-25530

Technologiemarketing

KIT-Technologien erleben

Das KIT hat viel zu bieten – in den wissenschaftlichen Instituten entstehen unzählige Ideen, Erfindungen, Technologien und Verfahren, die Grundlage für eine Zusammenarbeit mit der Industrie bilden. Für Unternehmen auf der Suche nach technischen Lösungen, Interessenten an Kooperationen und Investoren ist das Innovationsmanagement ein Türöffner zum KIT.

Die Beratung steht auch wissenschaftlichen Beschäftigten offen, die für ihre anwendungsorientierte Forschung auf der Suche nach dem richtigen Kooperationspartner sind. Dabei unterstützt das Innovationsmanagement in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Projektanbahnung.

Darüber hinaus betreut das Innovationsmanagement die zentrale Kommunikation der Gründeraktivitäten am KIT im Rahmen der KIT-Gründerschmiede.

 

 Noch Fragen?

Sie können uns jederzeit über die Technologie-Hotline und per Mail erreichen:

(+49)721 608-25530
Innovation∂kit.edu

Technologieangebote

Schadstoffreduktion_Rauchgas
Schadstoffe reduzieren im Rauchgas

Optimierte Kleinfeuerung mit adsorbierenden Pellets mindert Dioxine und Furane im Rauchgas.

Zum Technologieangebot

OLED Muster
Lichtlenkende OLEDs

Herstellungsverfahren für organische Leuchtdioden und Fotodioden ermöglicht gezielte Lichtstrahlführung und höhere Lichtausbeute.

Zum Technologieangebot

 
Weißes Licht
Weißes Leuchten

KIT-Wissenschaftler entwickeln einen Lumineszenzfarbstoff, der weißes Licht in OLEDs oder Lasern erzeugen kann.

Zum Technologieangebot

Hydroxylapatitschicht
Langlebige Prothesen und Implantate

Eine kristalline Schicht aus Hydroxylapatit kann eine druck- und zugfeste Verbindung zu Knochen oder Zähnen bilden.

Zum Technologieangebot

 
Drehrekator zur Zementherstellung
Drehreaktor im Blick

Analyseverfahren erkennt Anhaftungen in Drehrohr-reaktoren und sorgt für optimale Verarbeitungs-prozesse.

Zum Technologieangebot

LiCaFeF6 Struktur
Risse im Elektroden-material vermeiden

Neues "zero-strain"-Elektrodenmaterial aus Lithium-Metallfluorid für Lithium-Ionen-Batterien.

Zum Technologieangebot

 
Elektrolyt für Magnesium Batterien
Elektrolyt für Magnesium-Batterien

KIT-Wissenschaftler entwickeln einen Elektrolyt, der in neuartigen Magnesium-Batterien eingesetzt werden könnte.

Zum Technologieangebot

Trockner
Trocknen unter definierten Bedingungen

Neues Trocknersystem ermöglicht Produktentwicklung unter produktionsnahen Bedingungen im Labor.

Zum Technologieangebot