Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT
Anke Schmitz
Leitung Technologie-
marketing
+49 721 608-22172
anke schmitzHhe6∂kit edu
Karola Janz
Redaktion RESEARCH TO BUSINESS, Innovations-
wettbewerb
+49 721 608-22497
karola janzGka1∂kit edu
KIT Simone Schappert
Kommunikation
der KIT-Gründer-
schmiede
+49 721 608-22612
simone schappertKpx2∂kit edu
Kontakt

E-Mail: innovationNpb8∂kit edu

Tel.: +49 721 608-25530

Technologiemarketing

KIT-Technologien erleben

Das KIT hat viel zu bieten – in den wissenschaftlichen Instituten entstehen unzählige Ideen, Erfindungen, Technologien und Verfahren, die Grundlage für eine Zusammenarbeit mit der Industrie bilden. Für Unternehmen auf der Suche nach technischen Lösungen, Interessenten an Kooperationen und Investoren ist das Innovationsmanagement ein Türöffner zum KIT.

Die Beratung steht auch wissenschaftlichen Beschäftigten offen, die für ihre anwendungsorientierte Forschung auf der Suche nach dem richtigen Kooperationspartner sind. Dabei unterstützt das Innovationsmanagement in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Projektanbahnung.

Darüber hinaus betreut das Innovationsmanagement die zentrale Kommunikation der Gründeraktivitäten am KIT im Rahmen der KIT-Gründerschmiede.

 

 Noch Fragen?

Sie können uns jederzeit über die Technologie-Hotline und per Mail erreichen:

(+49)721 608-25530
Innovation∂kit.edu

Technologieangebote

Druckbarer Elektrolyt
Druckbarer Elektrolyt KIT-Wissenschaftler haben einen speziellen Elektrolyt entwickelt, mit dem intelligente Produkte zukünftig noch kosten-
günstiger werden könnten.
Zum Technologieangebot
Flexible Prüfstände
Im grünen Bereich Flexible Prüfstände helfen bei der Untersuchung und Optimierung von Elektromotoren für Fahrzeuge.
Zum Technologieangebot
 
Umweltfreundliche Stromspeicher
Umweltfreundliche Stromspeicher Am KIT entwickeltes Kathodenmaterial macht Akkus kostengünstiger und umweltverträglicher.
Zum Technologieangebot
Glasfaserbuendel
Glasfaserbündel fängt Feinstaub Kostengünstiger Feinstaubabscheider ermöglicht die Einhaltung neuer Emissionsgrenzwerte in privaten Kleinfeuerungsanlagen.
Zum Technologieangebot
 
Chlorid-Ionen-Akku Batterien könnten in Zukunft mit dem umweltverträglichen, leicht verfügbaren und kostengünstigen Chlorid anstelle des wesentlich selteneren Lithiums funktionieren.
Zum Technologieangebot
Carbamate
Carbamate aus nachwachsenden Rohstoffen Nachhaltiges Syntheseverfahren zur Herstellung von Carbamaten, Harnstoffderivaten und aromatischen Aminen für die chemische Industrie.
Zum Technologieangebot
 
Halbleiterherstellung
Kosten sparen bei der Halbleiterherstellung Mineralische Schicht ermöglicht hohe Dotierungsdichten von Halbleitern und vereinfacht den Produktionsprozess.
Zum Technologieangebot
Granulatklebung
Hybride Klebverbindung Neuartige robuste und kostengünstige Verbindungstechnik zum Verkleben von Konstruktionsbauteilen.
Zum Technologieangebot